Wieviel Volumen soll mein Stand Up Paddle Board haben?

Die Frage nach dem Volumen von Stand Up Paddle Boards trifft die meisten SUPer völlig unvorbereitet, doch dies ist keine Schande. Denn wer sich nicht zuvor mit Wellenreiten, Windsurfen oder Kitesurfen beschäftigt hat, kann mit dem Begriff Volumen in Zusammenhang mit Stand Up Paddle Boards nichts anfangen.

Bevor wir ins Detail gehen, sollte man Stand Up Paddle Boards unbedingt in Inflatable SUP Boards und Hardboards trennen. Bauartbedingt kann man diese 2 Boardtypen leider nicht direkt gegenüberstellen.

Wie berechnet man das korrekte Volumen bei SUP Boards?

Erklärung Volumen bei SUP Boards: 1 Liter Verdrängung = 1 Kilo Auftrieb

Beispiel: 150L Boardvolumen abzgl. 10kg Eigengewicht des SUP Boards ergibt, dass das Board 140kg trägt.

Fazit: Stellt sich jemand mit 140kg Körpergewicht auf das SUP Board, dann wäre die Wasseroberkante an der Oberkante des Stand Up Paddle Boards, die Füße würden dabei ganz leicht nass werden. Doch erst wenn das Board deutlich unter Wasser gedrückt wird, beginnt es unruhig zu werden. Der Auftrieb drückt das Board an die Wasseroberfläche, dies geschieht jedoch nicht gleichmäßig, sondern entsprechend der Gewichtsverteilung des Paddlers am Board.

Stand up Paddler am Mondsee

Was ist das korrekte Volumen für Stand Up Paddle Hardboards?

  • Korrektes Volumen SUP Anfänger: 2-2,5-fache des Körpergewichts
  • Fortgeschrittener Paddler: 1,7- 2-fache des Körpergewichts

Mit dem korrekten Einsatz von Volumen wird das Stand Up Paddle Board agiler und mit einem Schritt nach vorne oder nach hinten kann man die Nose oder das Tail zum Turn aus dem Wasser heben. Dies erleichtert nicht nur Wendemanöver, es sorgt auch dafür, dass man länger mit dem jeweiligen SUP Board Spaß hat, wenn die Lernkurve nach oben geht.

Stand Up Paddel Board

2023 STX Cruiser SUP
2023 STX Cruiser SUP
ab
479,00 € *
2023 STX Cruiser SUP Junior - 8 x 28" x 4
2023 STX Cruiser SUP Junior - 8'' x 28" x 4''
ab
399,00 € *
2023 STX Freeride SUP
2023 STX Freeride SUP
ab
499,00 € *
2023 STX Freeride SUP PURE - 106" x 32 x 5
2023 STX Freeride SUP PURE - 10'6" x 32'' x 5''
ab
499,00 € *
2023 STX OHANA SUP Cruiser - 124 x 33 x 6
2023 STX OHANA SUP Cruiser - 12'4'' x 33'' x 6''
ab
399,00 € *
2023 STX OHANA SUP Touring - 116 x 32 x 6
2023 STX OHANA SUP Touring - 11'6'' x 32'' x 6''
ab
369,00 € *
2023 STX Race SUP
2023 STX Race SUP
ab
599,00 € *
2023 STX Storm Freeride 106 SUP Set
2023 STX Storm Freeride 10'6 SUP Set
ab
329,00 € *
statt: 550,00 €
2023 STX Touring SUP mit Windsurfoption - 116" x 32 x 6
2023 STX Touring SUP mit Windsurfoption - 11'6" x 32'' x 6''
ab
549,00 € *
2023 STX Touring SUP PURE
2023 STX Touring SUP PURE
ab
499,00 € *
2023 STX Touring SUP Tourer
2023 STX Touring SUP Tourer
ab
549,00 € *
Gloryboards Inflatable Hunde SUP Board Cross Paw 110
Gloryboards Inflatable Hunde SUP Board Cross Paw 11'0''
ab
699,00 € *

Was ist das korrekte Volumen für inflatable Stand Up Paddle Boards?

Der große Unterschied von Hardboards und aufblasbaren SUPs liegt Bauartbedingt beim Shape. Durch die Konstruktion von aufblasbaren Stand Up Paddle Boards ist es derzeit noch nicht möglich aufgrund des Dropstitch Gewebes eine unterschiedliche Dicke zu den Kanten hin zu realisieren. Das heißt, ein iSUP hat in der Regel immer mehr Volumen als ein gleich großes Hardboard, da das Hardboard an den Kanten immer dünner wird und somit weniger Volumen hat.

Stand up Paddlen in Finnland

Warum haben iSUPs so viel Volumen?

Die meisten iSUPs werden mit einer Dicke von 15cm (6 Zoll) gefertigt. Die Dicke von 15cm sorgt hierbei auch für zusätzliche Stabilität und sorgt neben dem Druck im Inneren des Boards auch für die Steifigkeit und letztendlich auch für die Performance des aufblasbaren Stand Up Paddle Boards. Man könnte hier auch sagen umso höher der Hersteller den zu füllenden Druck (PSI) angibt, umso steifer wird das Board. Dies kann man auch für einen Qualitätsmerkmal heranziehen, da günstigere iSUPs maximal einem Druck von 13-15 PSI Stand halten.

MERKE:Das Volumen und das maximale Fahrergewicht sollte man nicht verwechseln! Beim iSUP steht der Fahrer nämlich in der Mitte des Boards und selbst bei absolut steifen iSUPs biegt sich das Board ein klein wenig in der Mitte durch.

Fazit: Bei aufblasbaren Stand Up Paddle Boards ist es derzeit kaum möglich, das perfekte Volumen für sein Körpergewicht zu finden. Wie oben erwähnt, läuft man mit dünneren iSUPs aktuell Gefahr die Steifigkeit des Boards und damit einhergehend die Performance und den Spaßfaktor zu verlieren.

Wenn Du Fragen zu aufblasbaren Stand Up Paddle Boards, dem Volumen oder dem Paddel Style hast, dann schreib uns einfach eine eMail!

SUP Board

2023 STX Touring SUP Tourer
2023 STX Touring SUP Tourer
ab
549,00 € *
Testbericht: KOA Cruiser Touring SUP Komplett-Set - Kiteladen

Testbericht: KOA Cruiser Touring SUP Komplett-Set 106" x 32" x 6"

Hey, Kiteladen Freunde! Heute stellen wir euch das KOA Cruiser Touring SUP Komplett-Set vor. Dieses Board ist ideal für alle, die ein stabiles und leistungsstarkes SUP ...

Beste SUP Zubehör – Stand Up Paddling Ausrüstung erweitern

Das beste SUP Zubehör: Erweitere Deine Stand Up Paddling Ausrüstung

Um Stand Up Paddling auszuüben zu können, braucht es nicht viel: das passende SUP Board mit Paddel, eine Pumpe und eine Leash. Dennoch gibt es SUP Zubehör Artikel, die in ...

SUP Boards 2022 – Die besten Boards in allen Preisklassen

SUP Boards 2022 – Stand Up Paddle Boards in allen Preisklassen

Die letzten Jahre hatte der Stand Up Paddle Sport durch die Pandemie und die damit verbundenen Reiseeinschränkungen enorme Zuwächse verzeichnet. Viele Menschen, die bisher noch ...

SUP Paddel 2022: Die besten Modelle

SUP Paddel 2022: Die besten Modelle in allen Preisklassen

SUP Paddel 2022: Die besten Modelle in allen Preisklassen Der SUP Paddel Markt hat sich in den letzten Jahren stetig vergrößert und es kommen immer mehr Anbieter und ...