Kitesurf Ausrüstung

Eine Kitesurf Ausrüstung besteht aus einem Kite, einem Kiteboard, einer Kitebar und einem Kitesurf Trapez oder Harness. Je nach Könnerstufe, Fahrergewicht, Wind und Wellen Bedingungen, wählt der Kitesurfer ein entsprechendes Kitemodell und die korrekte Größe aus. Kitesurfer, die regelmäßig zum Kiteboarden aufs Wasser gehen, besitzen in der Regel zwei bis drei Kitegrößen des jeweilig passenden Kitemodells, um bei unterschiedlichen Windstärken ihr Hobby ausüben zu können.

Kiteboarding Anfänger verwenden natürlich eine einsteigerfreundliche Kitesurf Ausrüstung, welche sich im Vergleich zu einer Kiteausrüstung für Fortgeschrittene durch die Wahl des Kite- und Boardmodells sowie der Boardgröße unterscheidet. Ein größeres Kiteboard bietet mehr Stabilität und erleichtert es für Kitebeginner die Balance am Board zu halten, ohne ins Wasser zu fallen.

Bei Kites wird zwischen Tubekites und Foilkites (Softkites) unterschieden. Die aufgepumpten Tubes (Röhren) eines Tubekites bilden das Gerüst und bewirken den gewünschten Shape des Fluggeräts. Foilkites werden vom Wind selbst belüftet und sind ähnlich konstruiert wie ein Paragliding Schirm. Beide Varianten haben sowohl Vor- als auch Nachteile, doch die meisten Kitesurf Beginner starten mit einem Tubekite - dies liegt an dem einfacheren Handling von Tubekites.

Bei der Auswahl der richtigen Kitesurf Ausrüstung stellt der Kite die größte Hürde dar. Kiteboarding Beginner oder Gelegenheits-Kitesurfer fällt es schwer, einen Kite nach den visuellen Shapemerkmalen einzuordnen. Fast jeder Kitehersteller unterteilt seine Kiterange in Freeride Kite, Freestyle & Wakestyle Kite, Big Air Kite und Wave Kite. Als Kitesurf Beginner kommt Dir das Flugverhalten und die Features von Freeride Kites entgegen.

Jedes einzelne Kite Modell hat eine individuelle Windrange - die Windrange eines Kites gibt darüber Auskunft für welche Windgeschwindigkeiten ein Kite entwickelt wurde. Diese Angabe bezieht sich in der Regel auf fortgeschrittene Kitesurfer mit 80 Kilogramm und einem Twintip in der Durchschnittslänge von 135cm. Verändert sich eine Komponente – zum Beispiel durch ein größeres Board oder einen schwereren Rider - dann verändert sich auch die Windrange des Kites nach unten oder oben.

Auch bei Kiteboards unterscheiden wir zwischen Twintip Kiteboards (Bidi – Bidirektionales Kiteboard) und einem Waveboard (Directional Kiteboard). Twintip Kiteboards können - ohne einen Fußwechsel vornehmen zu müssen - in beide Richtungen gefahren werden. Ein Waveboard ähnelt einem klassischen Surfboard mit Volumen, das bei einem Richtungswechsel einen Switch Stance oder einen Fußwechsel verlangt. Kitesurf Beginner starten ausnahmslos mit einem Twintip Kiteboard.

Fortgeschrittene Kitesurfer ergänzen ihren Sport sehr häufig um die Komponente Foil. Ein Hydrofoil oder Kitefoil wird an die Unterseite eines entsprechenden Kitefoilboards befestigt und generiert - ähnlich wie Flugzeug nur unter Wasser - ab einer bestimmten Geschwindigkeit Auftrieb und hebt das Kitefoilboard mitsamt Fahrer über die Wasseroberfläche. Das Foil bleibt dabei unter Wasser und reduziert den Wasserwiderstand (Drag) im Vergleich zum regulären Kitesurfen auf ein Minimum, deshalb benötigt man zum Kitefoilen auch sehr wenig Wind, bzw. werden sehr kleine Kites dafür verwendet. Zum Kitefoilen werden sowohl Tubekites als auch Softkites verwendet.

Falls Du Kiten willst, aber keine Lust auf Wasser hast, dann ist vielleicht eine Landkite Ausrüstung das perfekte Equipment für Dich. Beim Landkiten werden vorwiegend Softkites verwendet, obwohl Du selbstverständlich auch Deine Kitesurfausrüstung in Verbindung mit einem Landboard zum Landkiten verwenden kannst.

Wie Du siehst, ist es gar nicht so einfach die perfekte Kitesurfausrüstung zu finden, deshalb findest Du bei KITELADEN im Onlineshop auch eine große Auswahl von Kitesets, welche sich in die Kategorien Foilset, Landkiteset, Snowkiteset und Kitesurfset aufteilen. Jede Kategorie enthält zahlreiche Kitesets, die für Beginner, Leichtwind oder auch Kitefoiler ausgerichtet sind.

Zu einer kompletten Kitesurfausrüstung zählen neben dem oben erwähnten Kite, Kiteboard, Bar und Harness natürlich auch ein oder mehrere Neoprenanzüge und - je nachdem bei welchen Bedingungen Du Kitesurfen willst - noch einiges mehr. Neben Kitesurf Zubehör findest Du hier auch wasserfesten Sonnenschutz, zahlreiche Bücher, Wassersport Sonnenbrillen, Kitepumpen, Boardbags, Prallschutzwesten, Helme und Reparatursets für Deinen Kite und Dein Board.

Kite

Kites zum Kitesurfen oder Kiteboarden werden grundsätzlich in sogenannte Tubekites, welche eine aufblasbare Grundstruktur (Struts und Fronttube) aufweisen, und in Softkites oder Foilkites (Closed Cell Kites), welche sich durch den Wind selbst belüften und durch ein ausgeklügeltes Luftkammernsystem und zahlreichen Leinen den angedachten Shape erhalten, unterschieden.

In der Kiteausrüstung eines Kite-Einsteigers wird man immer Tubekites finden, denn Foilkites benötigen aktuell noch immer ein höheres Fahrkönnen bzw. ein vertieftes Ausrüstungsverständnis.

Wir empfehlen einen Kite immer mit dem vom Hersteller empfohlenen Barsystem zu verwenden. Kites werden - falls nicht ausdrücklich anders erwähnt - mit Bag, aber ohne Pumpe, ausgeliefert.

Im Kiteladen Onlineshop findest Du eine große Auswahl an Kitemodellen von folgenden Herstellern: Cabrinha, Core, Crazyfly, Flysurfer, Naish, PLKB, SPLEENE.

Kiteboard

Kiteboards oder Kitesurfboards werden grundsätzlich in Twintips und Directionals unterteilt. Twintips werden in Snowboardbauweise hergestellt und weisen kein nennenswertes Volumen auf. Auf einem Twintip wird eine Kitebindung in Form einer Pad-Schlaufen-Kombination oder einer Wakeboardbindung montiert, damit der Fahrer auch beim Springen mit dem Kiteboard verbunden bleibt. Eine weitere Unterart der Twintips sind die sogenannten Splitboards, welche ein in der Mitte teilbares Kiteboard darstellen und sich dank der kompakten Maße ideal zum Reisen erweist.

Die zweite Gruppe Kiteboards - die sogenannten Directionals - werden in Surfboard Bauweise mit Volumen hergestellt und können mit Schlaufen (strapped) oder ohne Schlaufen (strapless) gefahren werden.

Viele Kitesurfer besitzen sowohl ein Twintip Kiteboard als auch ein Directional Kiteboard oder Kitefoilboard und entscheiden sich je nach den vorherrschenden Bedingungen welches Board aus ihrer Kitesurfausrüstung bei welcher Session zum Einsatz kommt. Bei Kiteladen im Onlineshop findest Du Kiteboards der folgenden Hersteller: Core, Crazyfly, Flysurfer, Naish, SPLEENE, Woodboard, Levitaz.

Kitefoil

Als Kitefoil versteht man ein Hydrofoil, das zum Kitesurfen verwendet werden kann und aus Mast, Fuselage, Frontwing und Rearwing besteht. Kitefoilboards werden für die speziellen Anforderungen von Kitesurfern, die mit Kitefoils unterwegs sind, entwickelt. Kitefoilboards werden mit oder ohne Volumen in Surfboardbauweise oder Twintip Bauweise gefertigt. Ausschlaggebend ist die persönliche Vorliebe und das Anwendungsgebiet. Kitefoiler, die gerne Springen oder so leicht wie nur möglich unterwegs sein wollen, greifen eher zu einem Non-Volume Kitefoilboard in Twintip Bauweise. Kitefoiler, die gerne bei Leichtwind oder in der Welle unterwegs sind, die finden Gefallen daran, mit ein wenig Volumen im Board unterwegs zu sein. Der Vorteil bei einem Kitefoilboard mit Volumen liegt in der besseren Leichtwindeignung. Bei Kiteladen im Onlineshop findest Du Kitefoils und Kitefoil Boards der folgenden Marken: Core, Crazyfly, Levitaz, Naish.

Landkiten

Zum Landkiten benötigst Du einen Kite, der Dich zieht und ein sogenanntes Landboard, Mountainboard oder ATB, welches einem Longboard mit größeren Luft gefüllten Reifen sehr ähnlich sieht. Die mit Luft gefüllten Reifen sorgen dafür, dass Du mit einem ATB auch über kleinere Steine fahren und auch auf unebenem Gelände flott unterwegs sein kannst. Welchen Kite Du zum Landkiten verwendest, bleibt Dir überlassen. Natürlich haben Softkites Performancebedingt einen Vorteil, aber Du kannst gerne einen Kite aus Deiner bestehenden Kitesurfausrüstung wählen und damit loslegen.

Bei Kiteladen im Onlineshop findest Du Longboards, Surfskates, Landkite Boards und Landkites der folgenden Marken: MBS, Kheo, Carver.

Kiteset

Ein Kiteset ist eine Zusammenstellung von mehreren Einzelprodukten, welche im Set zu einem günstigeren Preis verkauft werden. Bei Kiteladen im Onlineshop findest Du unterschiedliche Kitesets aus den folgenden Bereichen: Kitefoilset, Landkiteset, Snowkiteset und Kitesurfset. Zahlreiche Kitesets bestehen aus einer Kite + Board Kombi, aber wir schnüren auch immer wieder Kite Komplettsets in allen Bereichen und für alle Könnerstufen. Wenn Du gerade dabei bist, eine Kitesurf Ausrüstung zu kaufen, dann lohnt es sich bei unseren Kitesets vorbeizusehen und eines der tollen Angebote in Anspruch zu nehmen. Gerne beraten wir Dich individuell und persönlich, wenn Du Fragen zu einem Kiteset hast!

Zubehör

Zu einer vollständigen Kitesurfausrüstung zählt auch einiges an Zubehör. Eines der wichtigsten Zubehör Produkte ist dabei das Kitesurf Trapez, doch auch der Sonnenschutz in Form von wasserfesten Sonnencremes und Zinkstiften ist nicht minder wichtig. Wassersport Helme und Prallschutzwesten schützen Dich bei Stürzen oder einem Zusammenprall vor Verletzungen. Boardbags und Foilbags schützen nicht Dich, sondern Deine Kitesurfausrüstung auf dem Weg zum Kitespot oder auch auf Flugreisen vor unerwünschten Beschädigungen. Kiteboarding Bücher, Kitesurf Anleitungen, Spotguides und Surfmaps gehören ebenfalls zu einem runden Kitesurf Zubehör Angebot. Wassersport Sonnenbrillen schützen Deine Augen und bieten Dir einen guten Überblick bei tief stehender Sonne. Safetyleashes und Foilzubehör sind nicht weniger wichtig als eine passende Kitebindung oder eine Kite-Reparaturset. Zur Standardausrüstung von Kite-Beginnern gehört sehr häufig ein Windmessgerät, das Dir bei der Wahl der richtigen Kitegröße die korrekten Zahlen liefert.

FAQ - Kiteboarding

Die richtige Kitesurfausrüstung lässt Dich schneller vorankommen und Dein persönliches Ziel erreichen. Darüber hinaus ist die richtige Kitesurfausrüstung für die jeweiligen Bedingungen essentiell, um keine Verletzungen davonzutragen. Die Kitegröße ist entscheidend dafür, wieviel Kraft ein Kite entwickelt.

Das ausgewählte Kite Modell muss zur Könnerstufe des Kitesurfers passen und die Kitegrößen müssen auf das Körpergewicht sowie die Kitesurf-Disziplin abgestimmt sein. Wir empfehlen zum Kite immer das vom Hersteller angedachte Barsystem zu verwenden. Das Kiteboard im Falle eines Twintips sollte grundsätzlich zur Kite-Disziplin und den Bedingungen am Homespot passen (Leichtwind, choppy). Darüber hinaus gilt es, die richtige Kiteboard Größe auszuwählen.

Eine Kiteausrüstung beinhaltet - wie der Name schon sagt - einen Kite. Beim Kitesurfen oder Kiteboarden wird der Wassersportler von einem Kite angetrieben über das Wasser gezogen. Eine Kitesurfausrüstung beinhaltet Kite, Kiteboard, Trapez und eine Kite Bar. Eine Surfausrüstung wie sie zum Wellenreiten verwendet wird, beinhaltet ausschließlich ein Surfboard in unterschiedlicher Größe.

Sofern keine Beschädigungen aufgetreten sind, benötigt eine Kitesurfausrüstung nicht viel Pflege. Wer allerdings die Lebensdauer seiner Kitesurfausrüstung verlängern will, sollte nach jeder Session im Meer die Leinen seiner Kite-Bar mit Süßwasser ausspülen. Darüber hinaus empfiehlt es sich, den nicht verwendeten Kite ausschließlich ein paar Minuten zum Trocknen der Sonne und dem Wind auszusetzen und diesen anschließend sofort im Bag zu verstauen und im Schatten zu lagern. Kites sollten im Sommer niemals im Kofferraum des Autos gelagert werden, dies kann zum Erlöschen der Garantie führen.

Eine komplette Kitesurfausrüstung inkl. Kite, Kiteboard (Twintip) und Bar kostet im KITELADEN Onlineshop ab € 1.899,-.

Neben dem Trapez (Harness) zählen wir in Mitteleuropa einen Neoprenanzug und auch Neopren Mützen, Schuhe und Handschuhe zur wichtigen Zusatzausrüstung. Darüber hinaus benötigt jeder Tubekiter eine Kitepumpe und ein Reparaturkit, falls ein Materialbruch auftritt. Für Kitesurf Einsteiger eignet sich ein Windmesser hervorragend, um die Windgeschwindigkeit für die zu verwendende Kitegröße zu ermitteln.

Ein größeres Kiteboard schlägt bei Leichtwind einen größeren Kite. Wobei es beim Kiteboard nicht nur auf die Länge, sondern vor allem auf die Breite ankommt.

Unsere Bestseller
Unsere Bestseller
STX SUP Elektro Pumpe inkl. Akku
STX SUP Elektro Pumpe inkl. Akku
158,00 € *
statt: 179,00 €
Starboard inflatable SUP Touring Tikhine Wave Deluxe
Starboard inflatable SUP Touring Tikhine Wave Deluxe
ab
849,00 € *
statt: 969,00 €
Core Kite Pumpe 2.0 XL
Core Kite Pumpe 2.0 XL
59,90 € *
Starboard inflatable SUP Touring Zen SC 2022 126x30x6
Starboard inflatable SUP Touring Zen SC 2022 12'6''x30''x6''
636,65 € *
statt: 749,00 €