Stylische Surfwear Die richtige Kleidung für Deinen Tag am Strand

Wenn Du zum Kitesurfen oder Stand Up Paddling an den See oder Strand fährst, solltest Du neben Deiner Surfausrüstung auch funktionelle Kleidung wählen, damit Du für alle Wetterkapriolen gerüstet bist. An stürmischen Tagen im Frühling und Herbst hast Du manchmal vier Jahreszeiten an einem Tag und brauchst von einer windabweisenden Jacke bis hin zur Boardshort mit passendem Hoody eine gute Ausstattung, damit Du je nach Wetter perfekt gerüstet bist.  

Surfer am Strand  

An warmen Sommertagen kannst du beim Stand Up Paddlen auf Deinen Neopren verzichten und stattdessen auf Boardshort und Shirt umsteigen. Den Sonnenschutz sowie eine Sonnenbrille solltest Du für Deine Touren am Wasser nicht vergessen, denn die Reflexionen des Wassers können für die Augen auf Dauer anstrengend werden.  

Surfwear und Umhängetaschen von Schwerelosigkeit – Nachhaltig und frei von giftigen Chemikalien

Coole Surfklamotten sind außerdem immer eine tolle Geschenkidee für Surfergirls und Surferboys. Oder wie wäre es mit einer coolen Umhängetasche, die aus recycelten Kites genäht werden? Das spart wertvolle Ressourcen und jeder Kitesurfer freut sich über dieses sinnvolle Geschenk. In der Tasche finden Laptop, Bücher, Sonnenbrille, Handtuch und ein paar Snacks Platz – so steht einem gemütlichen Tag am Strand nichts mehr im Wege. Schwerelosigkeit recycelt kaputte Kites und näht daraus Umhängetäschen aus dem noch vorhandenen Kitetuch. Die Taschen sind ein cooles Accessoire für Kiter, denn Du kannst Deine Lieblings-Kitemarke wählen, aus dessen Tuch die Tasche dann besteht. Jedes Produkt von Schwerelosigkeit ist ein Unikat, auf den Kleidungsstücken werden zB kleine Flicken aus alten Kites aufgenäht.

Umhängetasche Schwerelosigkite

Surfwear soll nicht nur funktionell sein, sondern auch gut aussehen und möglichst nachhaltig produziert sein. Die Surfwear von Schwerelosigkite wird verschiedenen Standorten Europas produziert und verzichtet dabei auch auf giftige Chemikalien, die Deiner Gesundheit schaden könnten. Mit der Surfwear von Schwerelosigkite musst Du kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du Kleidung kaufst, bis die Kreditkarte glüht. Die Pakete, in denen die Surfwear verschickt wird, werden CO2-neutral versendet und Retouren-Kartons, die nicht beschädigt sind, werden mehrfach verwendet. Du hast einen Kite geschrottet, dessen Tuch noch keine Stockflecken hat und soweit intakt ist? Dann wende Dich an Schwerelosigkeit, die Dich je nach Zustand des Kites bezahlen und Dir eine so genannte Abwrackprämie für Deinen Kite bezahlen. Somit trägst Du auch dazu bei, dass die Rohstoffe unseres Planeten recycelt werden.

  Surfer am Strand  

Im Onlineshop von Kiteladen.at findest Du die neue Kollektion von Schwerelosigkite – ab € 70 Bestellwert zahlst Du bei Kiteladen.at auch keine Versandgebühren!  

Kiteproduktion in Europa | Crazyfly Factory Besichtigung

Kite und Kiteboard Produktion in Europa – Crazyfly ...

Nachhaltigkeit und die Kitesurfindustrie lassen sich nur sehr schwer unter einen Hut bringen. Klar, könnte man sagen, dass der Wind, also die Antriebskraft des Kites, natürlichen ...

Welches Stand Up Paddle Board soll ich als Anfänger kaufen?

Welches SUP Board soll ich als Anfänger kaufen?

Stand up Paddeln wird immer populärer und immer mehr Sportler wollen nicht nur gelegentlich im Urlaub paddeln, sondern mit dem eigenen Stand up Paddle Board jederzeit auf Tour gehen. Vor ...

Trapez zum Kitesurfen – Hüfttrapez oder Sitztrapez?

Wie finde ich das passende Trapez zum Kitesurfen?

Grundsätzlich unterscheidet man beim Kitesurfen zwei Varianten von Trapezen – zum einen das Sitztrapez und zum anderen das Hüfttrapez. Das Sitztrapez ist bei vielen Beginnern beliebt, ...

Kitesurfer und Stand Up Paddler: ''Stay at home'' Aktivitäten

Kitesurfer und Stand Up Paddler: “Stay at home” Aktivitäten

Das Corona Virus hat die ganze Welt im Griff und jeder ist aufgefordert zuhause zu bleiben und seine sozialen Kontakte auf ein Minimum einzuschränken. Das betrifft natürlich auch ...

Kiteboard für Einsteiger und Aufsteiger - Tipps und Infos

Kiteboards für Einsteiger und Aufsteiger

Generell unterscheidet man bei Kiteboards zwischen mehreren Varianten. Neben dem Twintip Kiteboard oder auch Bidi (Bi-Directional) genannt gibt es das Directional Kiteboard, das im ...

Landkiten und Landboarding - Kiten mit ATB Board an Land

Landkiten oder Landboarding - Warum Kiten am Land so ...

Wer mit dem Kite nicht oder nur ab und zu aufs Wasser kann oder will, der kann sich auch im Landkiten oder Landboarding versuchen. Der Unterschied zum Kitesurfen ist, dass man nicht am ...