Yogazubehör: Diese Hilfsmittel unterstützen Dich bei Deinen Yogaübungen

Um Dich bei Deinen Yogaübungen zu unterstützen und Dich weiterzuentwickeln kann Yogazubehör durchaus nützlich sein! Mit dem passenden Yoga Equipment kannst Du Dich noch besser auf Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele fokussieren.

Welche Hilfsmittel Dich und Deine Asanas sinnvoll ergänzen und was es zu beachten gilt? Wir haben Dir ein paar Punkte zusammengefasst!

Yoga-Zubehör

Von A wie Asana bis Z wie Zubehör: Yogazubehör für die Yogapraxis

Aller Anfang muss nicht schwer sein, denn verschiedene Utensilien können Dir helfen, Dich bei Deinen Yogaeinheiten zu unterstützen. Mit dem passenden Yogagurt kannst Du beispielsweise Deine Dehnung in den einzelnen Asanas optimieren.

Ein weiches Meditationskissen wiederum hilft Dir dabei gerade zu sitzen und Dich voll und ganz auf Deine Meditation konzentrieren zu können, auch wenn der Untergrund hart und unbequem ist.

Kurzum: so wie es unterschiedliche Yoga Stile gibt, gibt es auch unterschiedliches Yogazubehör für Dich! Du wirst nicht alles benötigen, aber es gut zu wissen, worauf Du beim Kauf achten solltest.

Yogablöcke, Yogagurte & Co: Wofür brauche ich Yogazubehör?

Natürlich braucht es für das Yoga nicht viel: Ein bequemes Yoga Outfit, eine rutschfeste Yogamatte und ein ruhiges Plätzchen für die Yogapraxis! Das passende Yogazubehör kann Dir jedoch dabei helfen, Deine Yogaübungen weiter zu intensivieren.

Es hilft Dir als Yoga Einsteiger*in beispielsweise Asanas der verschiedenen Yoga Stile leichter auszuführen. Das kann gerade dann von Vorteil sein, wenn Deine Bänder noch nicht ausreichend gedehnt sind. So beugst Du Verletzungen vor: alles was Du dafür zum Beispiel benötigst sind zwei Yogablöcke oder ein Yogagurt.Für Fortgeschrittene und angehende Yogis gibt es bspw. Kopfstandyogahocker, die Dir das Trainieren komplizierter und anspruchsvollerer Asanas wie dem Kopfstand erleichtern.

Für Fortgeschrittene und angehende Yogis gibt es bspw. Kopfstandyogahocker, die Dir das Trainieren komplizierter und anspruchsvollerer Asanas wie dem Kopfstand erleichtern.

Mit dem entsprechenden Yoga Equipment kannst Du also schnell und etwas leichter Deine Ziele für die Yogapraxis erreichen und Ergebnisse sehen, wodurch Dir das Üben und Trainieren mehr Spaß machen wird.

Warum benötige ich beispielsweise einen Yogagurt?

Yogagurte gehören zur Grundausstattung des Yogas. Besonders Einsteiger*innen profitieren während unterschiedlichsten Asanas, wenn sie eine Gurt benutzen. Denn: Gerade als Yoga Anfänger*innen sind vielleicht Deine Bänder und Muskeln noch nicht ausreichend gedehnt und Du kannst einige Übungen so nicht ausführen.

Beim Kauf solltest Du vor allem auf die Qualität, die Belastbarkeit, die Stabilität und die Sicherheit der Gurte achten. Dazu aber an späterer Stelle noch mehr …

Welche Yoga Accessoires gibt es?

Für das Yoga gibt es unterschiedlichste Hilfsmittel und Accessoires, die Dich bei Deinen Yogaübungen unterstützen können. Dafür gibt es …

  • … rutschfeste Yogamatten
  • … stabile Yogagurte
  • … Yogablöcke oder -klötze aus Naturkork
  • … Meditationsbänke
  • … bequeme Yoga- bzw. Meditationskissen
  • … Yogarollen
  • … weiche Yogadecken
  • … funktionale Yogataschen
  • … für die Praxis unterstützende Kopfstandhocker

Entscheidend ist auf Utensilien aus hochwertigen Materialien zu setzen, denn Qualität geht vor Quantität. So sind beispielsweise Klötze aus Naturkork oder Yogamatten aus Schurwolle besonders beliebt und widerstandsfähig. Vor allem Einsteiger*innen profitieren von hochwertigem Yogazubehör, das die Haltung verbessern und das Training unterstützen.

Yogazubehör und Hilfsmittel für Deine Yogastunden

Manchmal brauchen wir ein wenig Hilfe und Unterstützung! Das ist beim Yoga nichts anderes. Der eine braucht etwas mehr Unterstützung, die andere etwas weniger! Ganz gleich wie es bei Dir aussieht: Yogazubehör kann Dir helfen, Dein Training und Deinen Leistungsfortschritt zu optimieren.

Ob nun Yogamatte, Yogagurt, Yogatasche und Tragegurt oder Mediationskissen: Wir zeigen Dir, welches Yogazubehör es gibt, wie es Dein Training unterstützt und was Du möglicherweise beim Kauf beachten solltest.

yoga klasse

Yogamatten aus rutschfesten Materialien für anspruchsvolle Asanas

Ein solides Fundament ist die Basis für die erfolgreiche Yogapraxis! In diesem Beispiel sprechen wir natürlich von Deiner Yogamatte. Für eine sichere Haltung bei Deinen Yogaübungen sorgt dabei vor allem eine rutschfeste Matte.

Yogamatten gibt es in unterschiedlichen Farben, Längen und Materialien. Ob Kork, Naturkautschuk, Kunststoff oder Schurwolle: Es gibt zahlreiche Optionen! Für Yoga Anfänger*innen eignet sich eine mitteldicke bis dicke Yogamatte (4 bis 6 Millimeter).

Besonders wichtig ist, dass die Matte eine rutschfeste Oberfläche hat. Idealerweise wählst Du eine Unterlage aus Naturkautschuk. Diese sind äußerst widerstandsfähig und bieten hervorragenden Halt bei den unterschiedlichsten Yogaübungen.

Mit einem geeigneten Tragegurt kannst Du die Yogamatte bequem transportieren und außerdem entrollt sich die Matte nicht, wenn Du auf dem Weg ins Fitness Studio oder zu Freunden bist.

Ich packe meine Yogatasche und nehme zu meiner Yogastunde mit …

Für den Transport Deiner Yogamatte – gerade wenn du länger unterwegs bist – empfiehlt sich eine passende Yogatasche. Der trendige Begleiter schützt Deine Unterlage gegen Regen und Schmutz und bietet dabei noch idealen Tragekomfort.

Kleiner Tipp: Falls Du mal ein Yoga Retreat oder eine Reise mit Deiner Yogamatte planst, empfiehlt sich auch eine Reisematte, die etwas dünner und leichter ist als eine mitteldicke Matte. Dann hast du in deiner Yogatasche sogar noch Platz für eine Yogadecke, ein Handtuch oder weiteres Yogazubehör.

Lotuscrafts Yogamatte ARISE Travel - Reisematte blau
Lotuscrafts Yogamatte ARISE Travel - Reisematte blau
79,90 € *
Lotuscrafts Yogamatte ARISE Travel - Reisematte grau
Lotuscrafts Yogamatte ARISE Travel - Reisematte grau
79,90 € *
Lotuscrafts Yogamatte PURE schwarz
Lotuscrafts Yogamatte PURE schwarz
69,90 € *
Manduka BEGIN YOGA MAT 5MM blau
Manduka BEGIN YOGA MAT 5MM blau
ab
55,00 € *
Manduka BEGIN YOGA MAT 5MM mint
Manduka BEGIN YOGA MAT 5MM mint
ab
55,00 € *
Manduka EKO® SUPERLITE TRAVEL YOGA MAT 1.5MM grün
Manduka EKO® SUPERLITE TRAVEL YOGA MAT 1.5MM grün
50,00 € *
Manduka EKO® SUPERLITE TRAVEL YOGA MAT 1.5MM Midnight...
Manduka EKO® SUPERLITE TRAVEL YOGA MAT 1.5MM Midnight Blau
50,00 € *
Southern Shores  Yoga Matte Bordeaux Rot 4mm
Southern Shores Yoga Matte Bordeaux Rot 4mm
ab
89,95 € *
Southern Shores  Yoga Matte OzeanTürkis 4mm
Southern Shores Yoga Matte OzeanTürkis 4mm
ab
89,95 € *
Southern Shores  Yoga Matte Schiefer Grau 4mm
Southern Shores Yoga Matte Schiefer Grau 4mm
ab
89,95 € *
Southern Shores  Yoga Reise Matte Ozean Türkis 1,5mm
Southern Shores Yoga Reise Matte Ozean Türkis 1,5mm
ab
69,95 € *
Southern Shores  Yoga Reise Matte Pflaume  1,5mm
Southern Shores Yoga Reise Matte Pflaume 1,5mm
ab
69,95 € *

Packliste für Deinen Yogaurlaub

Falls Du noch weitere Tipps für Deinen Yogaurlaub brauchst und wissen möchtest, was so alles in die Reisetasche sollte? Dann haben wir einen spannenden und informativen Beitrag für Dich: Packliste für Deinen Yogaurlaub!

Yogablöcke aus Naturkork für Yogis und Yoga Anfänger*innen

Besonders wenn die Bänder von Yoga Anfänger*innen noch nicht ausreichend flexibel oder gedehnt sind, sind Yogablöcke bzw. -klötze die ideale Ergänzung für die Yogapraxis! Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig und beinahe unbegrenzt.

In der Praxis nutzt man idealerweise zwei Yogablöcke in der gleichen Größe. So kannst Du die Klötze für unterschiedliche Asanas nutzen, beispielsweise in der stehenden Vorwärtsbeuge (Padahastasana).

Yogagurt für die ideale Dehnung in der Yogapraxis

Wie wir bereits an anderer Stelle gelesen haben, manchmal sind es nur wenige Zentimeter, die zum Erfolg fehlen! Der Yogagurt kann genau hier besonders nützlich sein … die robusten und stabilen Helfer unterstützen Dich bei den unterschiedlichsten Asanas.

Erreichst Du mit den Händen, beispielsweise in der sitzenden Vorwärtsbeuge, noch nicht gleich Deine Füße, lässt sich der Gurt als Verlängerung deiner Arme einsetzen. So kannst Du die Yogaübungen dennoch ausführen und beugst möglichen Verletzungen vor – für eine schrittweise und kontinuierliche Dehnung.

Yogagurte für einen sicheren und angenehmen Halt in der Praxis

Yogagurte gibt es in unterschiedlichen Materialien, wie Baumwolle oder Polyester. Garantiert sollte sein, dass die Gurte nicht reißen, wenn Du sie für eine Yogaübung nutzt. Mittels Schnalle an einem Ende des Gurts lassen sich verstellbare Schlaufen formen. Damit kannst Du die Yogagurte besser greifen, für einen idealen und bequemen Halt.

Besonders beliebt sind Yogagurte aus Baumwolle und Polyester, die eng genäht sind. Sie sind äußerst widerstandsfähig und eignen sich daher ideal für die Praxis. Baumwolle bietet zudem noch einen weiteren Vorteil. Der Naturstoff fühlt sich sehr weich und angenehm auf Deiner Haut – Wohlfühlfaktor … CHECK!

Yoga gurt

Yogakissen und Yogabolster für einen bequemen Sitz während der Meditation

Nach Deiner Yoga Einheit folgt gerne auch mal eine entspannende Meditation? Ob kurze Session oder längere Meditation vor allem bequem soll es sein, damit Du Dich erholen, regenerieren und sammeln kannst!

In den meisten Fällen wird die Meditation im Sitzen mit gekreuzten Beinen auf Deiner Yogamatte oder Yogakissen abgehalten. Gerade, wenn Du noch nicht so viel Erfahrung hast und trainiert bist, kann die Meditation am Boden etwas unbequem sein. Um Schmerzen vorzubeugen und Rücken, Knie und Po zu entlasten, eignet sich ein Yogakissen bzw. ein Yogabolster für Deine Meditation.

Das Bolster lässt sich zudem auch bei unterschiedlichen Yogaübungen integrieren, etwa beim Kopfstand (Shirshasana). Am besten trainierst Du den Kopfstand aber mit einem Kopfstandyogahocker.

Meditationsmatten für einen weichen Untergrund

Eine ausgezeichnete Ergänzung für die Meditation und das Meditationskissen ist die passende Meditationsmatte. Etwas dickere Matten von bis zu 70 Millimetern bieten einen besonders weichen Untergrund und eignen sich vor allem, wenn man mit kleineren körperlichen Beschwerden im Bereich des Rückens zu kämpfen hat.

Die Meditationsmatte wird so zum idealen Hilfsmittel und unterstützt Dich bei Deiner Wohlfühleinheit nach Deiner Yogasession! Unterlagen mit einem Baumwollbezug bieten dabei den Vorteil, dass Du den Bezug abnehmen und waschen kannst.

Yoga meditation

Yogabekleidung aus atmungsaktiven Naturstoffen für Deine Yogastunde

Worauf Du bei Deiner Yogabekleidung achten solltest ist, dass Du Dich damit beim Sport bzw. beim Yoga wohlfühlst. Zudem sollte Dir Dein Yoga Outfit genügend Bewegungsfreiheit erlauben und vor allem Dingen atmungsaktiv sein.

Yoga Outfit, ob Hosen oder T-Shirts, gibt es in ebenso in unterschiedlichen Ausführungen, Farben und Materialien. Besonders Yogabekleidung aus Bio-Baumwolle bietet hervorragende Eigenschaften. So absorbiert die Kleidung aus Baumwolle Feuchtigkeit und ist besonders atmungsaktiv und gibt ein weiches Gefühl auf der Haut.

On top kommt, dass sich die Kleidungsstücke sehr gut waschen lassen. Wenn Du also eine anspruchsvollere Yogasession hinter Dir hast, kannst Du die Stücke schnell und ohne Bedenken in die Waschmaschine geben.

Manduka  PRO™ YOGA MAT 6MM blau
Manduka PRO™ YOGA MAT 6MM blau
ab
104,90 € *
Manduka EKO® YOGA MAT 5MM lila
Manduka EKO® YOGA MAT 5MM lila
ab
100,00 € *
Manduka PRO™ YOGA MAT 6MM grün
Manduka PRO™ YOGA MAT 6MM grün
ab
99,00 € *
Manduka Yoga Matte GRP® ADAPT - 5mm - schwarz
Manduka Yoga Matte GRP® ADAPT - 5mm - schwarz
ab
90,00 € *

Weiteres Yogazubehör, Outfits, Yogamatten und -gurte im Yogashop Salzburg

Ob Meditationsmatte und -kissen, mitteldicke Yogamatten und Tragegurte oder bequeme und atmungsaktive Yogabekleidung: Im Yogashop Salzburg findest Du online das passende Outfit und die geeignete Ausrüstung für Deine nächste Yogasession.

Falls Du eine individuelle Beratung wünschst, dann besuche uns gerne in unserem Store in Oberndorf bei Salzburg – wir beraten Die gerne!

So verbesserst Du mit Yoga Deine Kitesurf-Session | kiteladen.at

Yoga und Kitesurfen: verbessere Deine Kitesurf Einheit ...

Das Kitesurfen beansprucht Deinen gesamten Körper. Um im Wavekiten oder im Freestyle wirklich gut werden zu können, braucht es daher viele Stunden des Trainings – sowohl auf dem Wasser, ...

Reiseyogamatten: So findest Du die richtige Travel Mat | kiteladen.at

Die ideale Yogareisematte für Deinen nächsten Yogaurlaub

Ob Yogi oder Yoga Newbie, beim Yoga kommt es immer auf die korrekte Durch- und Ausführung der Yogaübungen an! Wer nun das Reisen und Yoga kombinieren möchte, für den haben wir einige ...

Yogazubehör: Hilfsmittel für Deine Yogaübung | kite-team.de

Yogazubehör: Diese Hilfsmittel unterstützen Dich bei ...

Um Dich bei Deinen Yogaübungen zu unterstützen und Dich weiterzuentwickeln kann Yogazubehör durchaus nützlich sein! Mit dem passenden Yoga Equipment kannst Du Dich noch besser auf Deinen ...

Yoga im Alltag integrieren: So gelingt es! | kiteladen.at

Yoga im Alltag: So integrierst Du Yoga in Dein tägliches ...

Im Alltag vergessen wir schnell uns Zeit zu nehmen und uns eine kurze Pause zu gönnen. Dabei sind kurze Erholungsphasen sowohl für Körper als auch für den Geist unbedingt notwendig! ...

5 Gründe, warum Yoga und SUPen zusammenpassen | kite-team.de

5 Gründe, warum Yoga für´s Stand Up Paddling die ideale ...

Yoga und Stand Up Paddling sind zwei absolute Trendsportarten und bei vielen Sportler*innen ganz hoch im Kurs! Verständlich also, dass Yogis und SUP Paddler*innen darauf gekommen ...

Balance Board Yoga für ein besseres Gleichgewicht | kiteladen.at

Balance Board Yoga: So verbesserst Du Dein Gleichgewicht

Yoga mit dem Balance Board kombinieren? Warum eigentlich nicht … Balance Board Yoga ist eine tolle Kombination der beiden Trendsportarten. Dabei bietet die Kombi zahlreiche ...